digitalconnection

Blog
Jameson Whiskey – smartes Marketing mit NFC

Jameson Whiskey – smartes Marketing mit NFC

Die Flaschen, die Jameson Irish Whiskey zum jährlichen St. Patricks Day in limitierter Auflage herausgibt,  enthalten eine Besonderheit. Denn sie verfügen über einen NFC-Chip und einen QR-Code. Beide ermöglichen es den Kund*innen an einem Wettbewerb für Etikettendesign teilzunehmen. Die Flaschen in limitierter Auflage von 2020 sind ab Anfang Februar in 22 Ländern auf der ganzen Welt erhältlich sein. Smartes Marketing mit NFC.

mehr lesen
Ralph Lauren führt digitale Produktidentifikation mit QR-Code ein

Ralph Lauren führt digitale Produktidentifikation mit QR-Code ein

Ralph Lauren, die bekannte Modemarke für Bekleidung und Accessoires, stattet sein Sortiment mit einer digitalen Produktidentität aus. Zunächst startet das Unternehmen mit Millionen von Produkten der Marke Polo. Damit wird die Produktauthentifizierung verbessert, die Identifikation der Produkte in der Lieferkette möglich und auch das Erlebnis der Kund*innen erhöht.

mehr lesen
Das Jahrzehnt der digitalen Sprachassistenten

Das Jahrzehnt der digitalen Sprachassistenten

Immer mehr Anwendungsgebiete und -fälle werden heute von digitalen Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant oder Samsung Bixby erschlossen. Diese Entwicklung ist noch lange abgeschlossen, sie steckt noch immer in den Anfangstagen. Aber die Spracherkennung der Systeme nähert sich einem hohen Grad an Qualität. Fast täglich können diese Systeme mehr. Ein Grund mehr einmal auf die Entwicklung der letzten zehn Jahre zu blicken – das Jahrzehnt der digitalen Sprachassistenten.

mehr lesen
Voice Commerce – Einkaufen per Sprachbefehl

Voice Commerce – Einkaufen per Sprachbefehl

Digitale Sprachassistenten spielen eine immer größer werdende Rolle in unserem Alltag. Bereits in vielen Gebieten werden sie heute schon eingesetzt: Und zwar zuhause im Wohnzimmer, im Schlafzimmer oder auch in der Küche. Bereits 36 Prozent der Deutschen nutzen täglich Amazon Alexa, Siri, den Google Assistant und Co. Aber werden sie auch zum Einkaufen genutzt?

mehr lesen
Tmall Genie – smarter Lautsprecher für Starbucks in China

Tmall Genie – smarter Lautsprecher für Starbucks in China

In diesem Jahr haben sich Alibaba und Starbucks zum Lieferdienst „Genie-us“ zusammengeschlossen. Damit wird es den Kund*innen möglich, Kaffee über den smarten Sprachassistenten Tmall Genie, den smarten Lautsprecher von Alibaba, zu bestellen. Wer einen heißen Café Latte oder einen Eistee sucht, kann bequem vom Sofa aus „Tmall Genie: I want Starbucks delivered“ sagen. Und innerhalb von 30 Minuten nach der Sprachbestellung von Speisen und Getränken kommt es dank Alibaba’s Tmall an – Tmall Genie für Starbucks in China.

mehr lesen
Voice Commerce mit Tmall Genie von Alibaba

Voice Commerce mit Tmall Genie von Alibaba

Neben Amazon ist auch der asiatische Konkurrent Alibaba im Bereich Voice Commerce und Sprachsteuerung tätig. Alibaba gehört zu den größten Internet-E-Commerce-Websites der Welt und eifert Amazon in der Entwicklung und dem Verkauf smarter Lautsprecher nach. Alibabas Antwort auf Amazon Alexa ist Tmall Genie, ein smarter Lautsprecher, der ähnlich aussieht und funktioniert wie der Amazon Echo. Damit prägt Alibaba Voice Commerce mit Tmall Genie.

mehr lesen
Sprachassistenten – Zukunft der Kundeninteraktion?

Sprachassistenten – Zukunft der Kundeninteraktion?

Seit längerer Zeit finden wir verschiedene sprachgesteuerte Geräte auf dem Markt. Sie werden für den Einsatz im privaten Bereich als sogenannte smarte Lautsprecher gekauft. Als Amazon Alexa, Google Assistant, Siri, etc. ziehen sie in die Häuser, Wohnungen oder auch zunehmend ins Büro ein. Sind diese Sprachassistenten die Zukunft der Kundeninteraktion beim Einkaufen und beim Service?

mehr lesen