Jetzt, da das Mobiltelefon eine Technologiereife erreicht hat, denkt jeder darüber nach, was als nächster Technologiesprung kommen wird. Es ist zu einfach, sich auf den Standpunkt zu stellen und zu verkünden, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz ist die nächste Entwicklung. Nein, es gibt auch noch andere Entwicklungen.

Auf der einen Seite gibt es eine Reihe tiefgreifender Veränderungen, die durch neue Primärtechnologien ausgelöst werden. Elektrische und autonome Autos werden die Städte verändern, virtuelle und gemischte Realitäten werden die Computererfahrung verändern, und maschinelles Lernen verändert die Art von Fragen, die Computer beantworten können. Auf der anderen Seite wird es Veränderungen geben, die nicht so sehr von einer neuen Technologie, sondern von Veränderungen im Verbraucherverhalten und in Änderungen in den verschiedenen Industrien herrühren. Diese Veränderungen sind potenziell genauso groß und könnten früher einsetzen.

Einsichten und Aussichten liefert das Video von Benedict Evans „Ten Years Future“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/cVYDkPidXrU