Alibaba hat einen neuen Roboter entwickelt: Space Egg

Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat einen Roboter für Hotels namens Space Egg entwickelt und hergestellt. Alibaba ist zwar in den USA und in Europa kein bekannter Namen, aber Alibabas Online-Verkäufe waren schon einmal größer als die von Walmart, Amazon und eBay zusammen. Jetzt steigt das Unternehmen mit der Einführung des Space Egg in die kommerzielle Robotik ein: ein Roboter, der für die Beförderung von Gegenständen in Hotels. Alibaba kündigte die Einführung seines neuen Butler-Roboters in diesem Monat an. Der Roboter liefert den Gästen Mahlzeiten und Wäsche. Ausgestattet mit Alibaba’s KI-Sprachassistent AliGenie kann er auch Fragen beantworten und Wünsche entgegennehmen.. Der knapp ein Meter große Roboter von Alibaba wird ab Oktober Gäste in einem Hotel im chinesischen Hangzhou bedienen.

Roboter kommen zunehmend zum Einsatz

Es scheint, dass sich überall, wo wir uns gerade befinden, Roboter jetzt auch den Kundenservice automatisieren. Zum Beispiel im Ratio-Café in Shanghai, wo ein Roboter den Kunden den perfekten Kaffee macht. Oder das in Boston ansässige Unternehmen Spyce, das robotergefertigte, gesunde Fast-Food-Produkte anbietet.

Jetzt steigt Alibaba mit einem Roboter in den Hotelmarkt ein. Es ist auch nicht das erste Mal das Alibaba Roboter einsetzt. Alibaba hat Anfang des Jahres in seinem Hema Store in Shanghai ein halbautomatisches Restaurant eröffnet. In den Läden gibt es auch Restaurants, in den die Speisen und Getränke von Mini-Robotern gebracht werden.

Roboter beim Supermarkt Hema (Foto: Alibaba’s Hema)

Roboter Space Egg – Einsatz im Hotel

Der Roboter wurde in den letzten Wochen auf einer Computerkonferenz in Hangzhou, China, vorgestellt und wird nächsten Monat seine Arbeit in seinem ersten Hotel in der Stadt aufnehmen. Er hat ein ovales Aluminiumgehäuse und verwendet Kameras und Laser, um zu navigieren. Er ist weniger als einen Meter hoch und bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde fort.

Wie der Roboter im Hotel funktionieren soll und welche Services er anbieten wird, zeigt das folgende Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/tAyN8MVA9IE

Andere Roboter-Entwicklungen

Space Egg ist der neueste Butler-Roboter, den in den letzten Jahren vorgestellt wurde. Schon etwas älter ist Botlr, einen “Roboter-Butler”, der von Savioke für Hotels gebaut wurde. Oder HOSPI von Panasonic, der für die Beförderung von medizinischen Hilfsgütern in Krankenhäusern entwickelt wurde. Und zu guter Letzt LG’s CLOi-Reihe, die Bots umfasst, die Getränke in Bars und Gepäck auf Flughäfen servieren sollen. Alle haben fast ähnliche Fähigkeiten, aber keiner der Roboter hat sich wirklich weit verbreitet.

Was Alibaba’s neuen Roboter auszeichnet, ist seine Funktionalität und Herkunft. Zum einen ist der Alibabas KI-Assistenten des Unternehmens, “Tmall Genie”, integriert. Mit seiner Hilfe können die Gäste in den Hotelzimmern mit Sprachbefehlen Artikel bestellen, die dann von Space Egg geliefert werden, oder auch direkt bei Space Egg über Sprachbefehl etwas bestellen.

Fazit

Es bleibt abzuwarten, ob Roboter in Hotels den Nutzen und Komfort bieten werden, der erwartet wird. Wer weiß, vielleicht wird der Zimmerservice bei der nächsten Bestellung durch einen Roboter geliefert.

Aber auch klar ist: Solche Innovationen werden die Verbrauchererwartungen an automatisierten Komfort und Geschwindigkeit nur noch steigern. Alibaba automatisiert zwei Aspekte eines Hotelerlebnisses – den Zimmerservice und die Wäscherei – mit Hilfe des Roboters. Schließlich wartet niemand gerne auf seine gebügelten Hemden. Roboter werden sicherlich in Zukunft in weiteren Bereichen zum Einsatz kommen, die Technologien sind jetzt schon nutzbar. In welchen Bereichen der Service akzeptiert wird, hängt von den Kunden und Menschen ab.